Was wir gerne tun

Exquisite Kunstbücher und künstlerisch gestaltete Kinderbücher bilden den Schwerpunkt unseres Verlages, der inhaltlichen und formalen Experimenten mit dem Medium Buch einen Raum geben will. Besonders wichtig ist es uns, Nischenprodukten ein Podium zu geben und so qualitativ erstklassige, aber nicht dem Mainstream entsprechende Produktionen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Seit mehr als zwei Jahrzehnten sind wir aber nicht nur auf schöne Bücher, sondern auch auf innovative Konzepte für den kulturellen Bereich spezialisiert. Ob es um das Kuratieren von Ausstellungen geht, um die Durchführung kulturwissenschaftlicher Projekte oder um Architekturfotografie, wir haben die passende Lösung.

Wer wir sind

Dr. Edith Almhofer wurde am 27. Juli 1957 in Linz geboren. Von 1975 bis 1983 studierte sie Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Wien und publiziert seither über zeitgenössische Kunst und Feminismus. Neben ihrer Tätigkeit als freie Wissenschafterin, Architekturfotografin, Kuratorin und Universitätslektorin war sie von 1986 bis 2016 Chefredakteurin von Schöner Wohnen Österreich. 1996 gründete sie den DEA Buch- und Kunstverlag, dem sie bis heute als ehrenamtliche Mitarbeiterin verbunden ist. Neben der Musik gilt ihre Begeisterung allerlei lukullischen Genüssen, die sie aus der Ernte ihres Göttergatten kreiert.


Johannes Marksteiner wurde am 10. Oktober 1948 in Wien geboren. Von 1966 bis 1970 studierte er Land- und Forstwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien. Dabei entdeckte er seine Begeisterung für alles, was mit Statistik und EDV zu tun hat. Von 1977 bis 2010 arbeitete er für einen Elektronikkonzern in Wien
. Seit 1998 ist er freiberuflich als Musikkritiker mit Schwerpunkt Oper tätig und gärtnert, was das Zeug hält.  2018 übernahm er den DEA Buch- und Kunstverlag.