Was wir für Sie tun

Exquisite Kunstbücher und künstlerisch gestaltete Kinderbücher bilden den Schwerpunkt unseres Verlages, der inhaltlichen und formalen Experimenten mit dem Medium Buch einen Raum geben will. Besonders wichtig ist es uns, Nischenprodukten ein Podium zu geben und so qualitativ erstklassige, aber nicht dem Mainstream entsprechende Produktionen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Seit mehr als zwei Jahrzehnten sind wir aber nicht nur auf schöne Bücher, sondern auch auf innovative Konzepte für den kulturellen Bereich spezialisiert. Ob es um das Kuratieren von Ausstellungen geht, um die Durchführung kulturwissenschaftlicher Projekte oder um Architekturfotografie, wir haben die passende Lösung.

Wer wir sind

Dr. Edith Almhofer wurde am 27. Juli 1957 in Linz geboren. Von 1975 bis 1983 studierte sie Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Wien. Seit seit den späten 70er-Jahren publiziert sie journalistisch und wissenschaftlich zu den Themen zeitgenössische Kunst und Feminismus. Sie ist zudem Architekturfotografin, freie Kuratorin und war als Universitätslektorin tätig. Von 1986 bis 2016 war sie Chefredakteurin von Schöner Wohnen Österreich, 1996 gründete sie den DEA Buch- und Kunstverlag, den sie bis 2018 leitete und dem sie nach wie vor als ehrenamtliche Mitarbeiterin eng verbunden ist. Neben der Kunst gilt ihre Leidenschaft der guten Küche, in der sie die von ihrem Mann gezogenen Gartenprodukte veredelt und verwertet.


Johannes Marksteiner wurde am 10. Oktober 1948 in Wien geboren. Von 1966 bis 1970 studierte er Landwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien. Von 1977 bis 2010 arbeitete er als Controller in einer EDV-Firma. Seit 1998 ist er freiberuflich als Lektor und Musikkritiker mit Schwerpunkt Oper tätig. Mit großer Begeisterung widmet er sich in seiner Freizeit der Arbeit im Garten. Seit 2018 leitet er den DEA Buch- und Kunstverlag und kann seine vielfältigen beruflichen Erfahrungen und organisatorischen Fähigkeiten einbingen.